Snow

Über Snow gibt es viel zu erzählen, er ist ein angenehmer 5 Jahre alter Samojedenrüde, der wahrscheinlich auch Huskyblut in sich trägt. Er ist ein ruhiger aber nicht einfacher Hund. Durch seine Herkunft aus einer großen Vermehrerzucht musste er sich alles, was er brauchte, ob Wasser oder Futter, erkämpfen. Alles was er sich erkämpft hat, ist "seins", also auch beispielsweise Schuhe, die nicht im Schuhregal standen. Sein Verhalten zeigt, dass er dort wahrscheinlich auch menschliche Gewalt erlebt hat und Snow reagiert dementsprechend sensibel bei Stresssituation, auf lautes Sprechen und gehobene Hände ihm gegenüber. Noch sensibler reagiert er auf Füße, vor allem dann, wenn er schläft und man an ihm vorbeiläuft. Kuscheln mag Snow nur, wenn er sich selbst dafür entscheidet. Er liegt gerne mal mit im Bett oder kommt mit auf Sofa, aber eben nur dann, wenn er gerade Lust dazu hat. Wenn der Prinz sich dazu entscheidet, alleine auf dem Boden zu schlafen, dann möchte er auch in Ruhe gelassen werden.

Anderen Hunden ist er nicht immer einfach gegenüber, ihn packt schnell sein Übermut, aber gerade bei Hündinnen gibt es selten Probleme. Er ist kein Hund der Möbel oder weiteres zerkaut, auch alleine bleiben ist kein Problem. Mit Katzen kommt er gut klar, egal ob im Haus oder unterwegs. Wenn er Menschen findet, die ruhig und ausgeglichen auf ihn wirken, wird er ein lieber verspielter Hund, der lange Spaziergänge mag. Snow fährt gern mit in Auto und er liebt es immer, etwas neues zu lernen. Wenn Sie sich für Snow interessieren, würde er sich über Ihren Anruf sehr freuen.